Das Presbyterium ist das Leitungsgremium einer Gemeinde.  Die Kirchenordnung der Evangelischen Kirche von Westfalen (EKvW) beschreibt das Amt der Presbyterin/des Presbyters in Artikel 35 wie folgt:

"Presbyterinnen und Presbyter sind berufen, die Kirchengemeinde in gemeinsamer Verantwortung mit den Pfarrerinnen und Pfarrern zu leiten. Sie sollen den Pfarrerinnen und Pfarrern in der Führung ihres Amtes beistehen. Ihren Gaben und Kräften gemäß sollen sie in den mannigfachen Diensten der Gemeinde mitarbeiten."

Am 14. Februar 2016 fanden in der Landeskirche Presbyterwahlen statt. In unserer Gemeinde wurde für ein ausgeschiedenes Mitglied ein neues Mitglied nachnominiert, sodass sich nach § 17 des Presbyterwahlgesetzes der EKvW ein Urnengang in der Gemeinde erübrigte. Am 28. Februar 2016 wurde das neue Presbyterium für die Amtszeit 2016 - 2020 eingeführt.

 

Auf dem folgenden Foto (Stand Februar 2016) können Sie sich die Namen der Presbyterinnen und Presbyter durch Überstreichen der Köpfe anzeigen lassen ...

... oder sehen Sie (von links nach rechts):

Pfarrer Reinhard Witt, Jan van Gerpen, Susanne Zobel-Seick, Sigrid Bierhaus, Ariane Gehlen, Helmut Poguntke, Dr. Bodo Risch, Thomas Sierig
nicht im Bild: Michael Beier

 

Das Presbyterium muss noch eine Aufgabenverteilung vornehmen. Unten sehen Sie die Aufgabenverteilung des alten Presbyteriums:

AufgabeNameAdresseTelefon
VorsitzenderPfr. Reinhard WittPropsteistr. 6331 41 75
Stellv. VorsitzenderMichael BeierMindener Str. 1837 59 59
KindergartenSigrid BierhausHans-Bredow-Weg 5231 53 07
JugendarbeitJan van GerpenHeinrich-Lersch-Weg 93 42 03
Kreissynode, ÖkumeneHelmut PoguntkePaul-Keller-Str. 4131 69 99
FinanzenDr. Bodo RischParkallee 7431 47 51
Diakonie, SozialbüroAriane GehlenGerhart-Hauptmann-Str. 36 a3111589
KirchmeisterThomas SierigHegerskamp 9531 69 23
AltenarbeitSusanne Zobel-SeickLaerer Landweg 17731 40 28