Küche im Gemeindehaus

Seit der Fertigstellung des neuen Gemeindehauses an der Auferstehungskirche Ostern 2006 steht der Gemeinde auch eine moderne Küche mit großzügigen Kochstellen und einem Kaffeeautomaten zur Verfügung.

Die Küchengruppe bietet an jedem ersten Sonntag im Monat nach dem Kindergottesdienst ein Gemeindemittagessen um 12:00 Uhr und jede Woche freitags um 8:30 Uhr einen offenen Frühstückstreff an.

8 Frauen teilen sich die Arbeit des Einkaufens und Vorbereitens, was die ehrenamtlichen Belastung für den Einzelnen erträglich macht. Zum Gemeindeessen ist eine Anmeldung bis Freitag vor dem Esssonntag erforderlich, der Frühstückstreff verträgt es, wenn man mal kommt oder auch mal wegbleibt. Natürlich wird ein kleiner Obolus zur Deckung der Unkosten erwartet, was auch für das Gemeindeessen gilt.

Auch dieser „Gemeindekreis” ist inzwischen fest etabliert: er ist der Kreis, bei dem Gemeinsamkeit und nachbarschaftliche Kommunikation groß geschrieben wird und der sich am regelmäßigsten trifft – außer an kirchlichen oder gesetzlichen Feiertagen hat er bisher immer stattgefunden.

Gemeindemittagessen am ersten Sonntag im Monat