Ev. Auferstehungskirchengemeinde Münster

Herzlich willkommen in unserer Gemeinde

Über uns

Das Gebiet der Auferstehungskirchengemeinde liegt am östlichen Stadtrand Münsters zwischen Dortmund-Ems-Kanal im Westen und Umgehungsbahn im Osten, zwischen der Schleuse im Norden und dem Paohlbürgerhof im Süden. Durch intensive Bautätigkeit im Gemeindegebiet und die daraus resultierenden Zuzüge ist die Gemeinde weiter im Wachsen. Zu ihr gehören derzeit ca. 2100 Gemeindeglieder.

Weitere Einzelheiten über die Gemeinde, ihre Geschichte,  die Gemeindebriefe, die aktuellen Veranstaltungstermine und die sonstigen Aktivitäten erfahren Sie durch Besuch der oben angezeigten Rubriken.

Die Kirche erreichen Sie mit den Buslinien 11 oder 22 (Haltestelle St.-Margareta-Kirche), dann über den Fußgängerüberweg (Ampel) zur Einmündung Laerer Landweg und dort weiter nach einem Fußweg von ca. 300 m (Vergrößern Sie die interaktive Karte rechts!).

Informationen

Sie können den aktuellen Gemeindebrief (Sommer 2018) und das  Faltblatt „Auferstehung aktuell” (Frühjahr 2016) jeweils im PDF-Format (mit dem kostenlos erhältlichen Programm Acrobat Reader) online lesen und ggfs. ausdrucken.

Hier geht es zu den Informationen des Kirchenkreises Münster.

17.07.2018

Präses Annette Kurschus verteidigt politisches Engagement für Flüchtlinge

17.07.2018

Tag der Autobahnkirchen am 22. Juli - Altpräses Alfred Buß predigt in Bochum

17.07.2018

Vorm Verfall gerettet: Denkmalgeschützte Sauer-Orgel kommt nach Gronau