EVANGELISCHE AUFERSTEHUNGS-KIRCHENGEMEINDE MÜNSTER

Ökumene - Ein Grundwert für uns!

Ökumene, ein Wort aus dem Griechischen, bezeichnete im Altertum den gesamten bewohnten Erdkreis. Im christlichen Sinne bedeutet es die Gemeinschaft aller Christen weltweit. Konkret auch die Bemühungen um die Überwindung der konfessionellen Schranken vor Ort. Ökumene wird in unserem Quartier seit Jahrzehnten intensiv gepflegt: Die katholischen Kirchorte Margareta und Konrad der Pfarrei St. Mauritz und wir helfen uns gegenseitig, wo wir können, arbeiten zusammen, wo es geht und Sinn macht und genießen die guten Beziehungen zwischen unseren Gemeinden.

Im Grunde sind alle unsere Angebote ökumenisch, denn immer sind auch unsere katholischen Geschwister eingeladen. Einige tragen die Ökumene im Namen, wie der Ökumenische Bibelkreis und die Ökumenischen Kinderbibeltage.

Dazu engagieren wir uns ökumenisch in den Seniorenbüros in Mauritz, im Sozialbüro sowie in der Flüchtlingshilfe.

Wir halten zusammen in Mauritz-Ost!